THEMEN FÜR SENIOREN

Aussortieren! Aufbewahrungsfristen für wichtige Dokumente

Viele Menschen nutzen aktuell die Zeit zuhause, um aufzuräumen oder auszusortieren – oder tun dies, wenn ein Umzug ansteht. Gerade beim Aussortieren von Dokumenten sollten Sie mit Bedacht vorgehen. Jeder hat da sein System: Kaufquittungen, Verträge, Steuerbescheide, Kontoauszüge, Versicherungsunterlagen etc. als „Loseblattsammlung“ in Schubladen und Schachteln verstaut oder chronologisch und thematisch in Ordnern sortiert. Aber: Welche Belege sind wichtig und sollten mittel- oder längerfristig oder sogar lebenslang aufbewahrt werden? Welche können bedenkenlos in den Reißwolf?

Weiterlesen ...

Selbstbestimmt Wohnen im Alter

In unsicheren Zeiten wie diesen, hegen viele Senioren den Wunsch, länger zuhause zu leben, in den eigenen 4 Wänden den Lebensabend weitgehend sicher und selbstbestimmt zu genießen, auch wenn man Unterstützung oder Pflege durch Dritte braucht.

Altersgerechter Umbau, Smart Home, Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen machen es möglich, dass ältere Menschen in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können, wenn sie es, oder die Angehörigen gut planen. Es gibt aber auch Senioren, die im Alter etwas Neues wagen wollen und zum Beispiel in ein gemeinschaftliches Wohnprojekt mit mehreren Generationen oder eine Senioren-WG ziehen wollen – die Wohnwünsche sind individuell.

Weiterlesen ...

AKTUELLE MELDUNG ++++ NACHBARSCHAFTSHILFE IN ZEITEN VON CORONA

In den Sozialen Netzwerken und in vielen Online-Medien wird in Zeiten von Corona zur Nachbarschaftshilfe aufgerufen – insbesondere sind es Risikogruppen, ältere und kranke Menschen wie auch Personen, die in Quarantäne sind, die unsere Hilfe jetzt brauchen. Und auch die Politik ruft zum solidarischen Helfen auf.

Bei Facebook haben sich mittlerweile viele lokale/örtliche Corona-Hilfe-Gruppen formiert, die einfach über die Suchfunktion von Facebook über den Suchbegriff „Corona Nachbarschaftshilfe (zzgl. den jeweiligen Wohnort) zu finden sind.

Weiterlesen ...

Seniorengerechter Gemüseanbau – Gärtnern gegen die Krise

Der Corona-Virus trifft alte Menschen mit einer Wucht – Besuchsverbote in Altenheimen und Seniorenzentren, freiwillige und auch notwendige Selbstquarantäne zuhause. Eine kleine Abwechslung vom Corona-Alltag ist gerade jetzt für Senioren besonders wichtig. Glücklich kann sich schätzen, wer einen Garten oder Balkon hat, und sich mit dem Gärtnern und Anpflanzen von Pflanzen, Kräutern und Gemüse ablenken kann – und das aktuell schöne Wetter lädt regelrecht dazu ein.

Weiterlesen ...

Yoga für Senioren – ein Weg für mehr Gesundheit & Balance

Neues Jahr, neue Vorsätze – mehr Bewegung, mehr Balance für Körper und Geist. Immer mehr Senioren haben Yoga für sich entdeckt, um so auf sanfte Art Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Yoga hat seinen Ursprung in Indien und ist keine Religion, wie manche vermuten, und hat sich in den letzten Jahren vom Image „der Esoterik und Wollsocken“ befreien können.

Weiterlesen ...